Jahresschwerpunkte




 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  

Motto
Mit den neu zusammengesetzten Klassen und dem altersgemischte Lernen sind wir ins Schuljahr 20-21 gestartet. Diesem Umstand tragen wir Rechnung, indem wir dem neuen Zusammenleben bewusst Zeit widmen und somit dieses Schuljahr unter das Motto "Zusammen wachsen heisst Zusammenwachsen" stellen.
Wir haben einen Apfelbaum gepflanzt, der uns durch das Schuljahr begleiten wird und am Fenster der neuen Turnhalle werden am gemalten Apfelbaum immer wieder Äpfel mit Fotos aufgehängt, welche Anlässe mit den verschiedenen Klassen zum Zusammen wachsen oder zum Zusammenwachsen abbilden. Am 24. und 25. Juni 2021 Wie gestalten wir einmal mehr gesamtschulische Projekttage mit Studentinnen und Studenten der pädagogischen Hochschule.
 
 
Schul- und Unterrichtsentwicklung
Wir beschäftigen uns intensiv und differenziert mit den Bausteinen Plan und Zusammenleben. und setzen uns regelmässig mit den nachfolgenden Fragestellungen auseinander:
 
Was tun wir, damit Schülerinnen und Schüler die Übernahme von Verantwortung für sich selbst und für die Gemeinschaft weiter ausbauen?
 
Wie stärken wir das Selbstbewusstsein, die Selbstwirksamkeit und das Zugehörigkeitsgefühl der Schülerinnen und Schüler. 
 
 
Qualitätssicherung
Das Angebot der Tagesstrukturen wird im Frühjahr 21 evaluiert. Bei Bedarf werden Anpassungen auf das Schuljahr 21-22 vorgenommen!