Jahresschwerpunkte



 

 

 

Motto

Mit dem Motto "vernetzt ond zämegspannt" sind wir an der traditionellen Eröffnungsfeier ins Schuljahr gestartet. Mit einem Endloswort wurden die Lernenden begrüsst. Sie wurden eingeladen während dem Schuljahr selber Endloswörder zu bilden. Jeweils vor den Ferien werden die kreativsten Endloswörter vorgestellt. Zudem begleitet uns während dem Schuljahr ein Tanz, welchen jede Stufe weiterentwickelt. Wir sind auf die weiteren Teilschritte sehr gespannt. Weiter begleiten uns Wünsche am Traumfänger bei der Leichtathletikanlage durch das Schuljahr. Vom 17. bis am 19. Juni gestalten wir zuammen mit den Studentinnen und Studenten der pädagogischen Hochschule gesamtschulische Projekttage zum Motto. 

 

 

Schulentwicklung

Wir schreiben das Jahr zwei vom Lehrplan 21. Wir beschäftigen uns weiter mit der formativen und summativen Beurteilung im Kontext mit kompetenzorientiertem Unterricht. Auch die Hausaufgabenpraxis verfolgen wir weiter.  Wir reflektieren gemäss dem Motto unsere Zusammenarbeit auf verschiedenen Ebenen. Zudem setzt sich der Zyklus 2  mit der gemeinsamen Nutzung der Gruppenräume auseinander.

 

Unterrichtsentwicklung

Wir reflektieren intern den Umgang mit der Rechtschreibung. Weiter wird aufgrund der Weiterbildung im Bereich Medien und Informatik der Umgang mit dem Fach an der Schule geklärt und ein Konzept dazu erarbeitet. 

Qualitätssicherung

Alle Lehrpersonen der Mittelstufe zwei holen ein Elternfeedback ein. Im Zusammenhang mit der externen Evaluation setzen wir die gesammelten Methoden für die Schulung der überfachlichen Kompetenzen um und reflektieren diese mittels einer Internen Evaluation.